Flugberichte

Erster Säntisüberflug ab der Winde

Veröffentlicht am

Von Manuel

22. April 2018. Die Stimmung am Startplatz ist gedrückt. Bereits am gestrigen Tag machte das stabile Hoch den Segelfliegern zu schaffen. Während im Norden der Schwarzwald und die Alb beste Thermikprognosen vorweisen, im Süden die Alpen mit mächtigen potentiellen Flugdistanzen werben, ist bei uns lediglich Flaute angesagt. Doch so einfach lassen sich Flughungrige nicht abschrecken!

Aller Anfang ist schwer

Nach Weiterlesen…

Flugberichte

Faszination und Schönheit der Alpen- und Föhnfliegerei

Veröffentlicht am

Von Urs Wolfensberger

Am Mittwoch, 4. April war starker Föhn angesagt. Zwar waren die zum Föhn gehörenden Turbulenzen und Rotoren an den typischen Orten anzutreffen, aber richtig starke, hochreichende Wellenaufwinde fand ich keine. Umso schöner war die Aus- und Fernsicht, viel besser als an anderen, oft bedeckten Föhntagen.

Der Beginn über den Churfirsten

Nach einem Schlepp bis Nesslau, wenig erfolgreichen Versuchen in der Weiterlesen…

Flugberichte

Streckenflug nach Zell am See

Veröffentlicht am

Wenn der Hund nicht geschissen hätte, wären es 800 km geworden…

Von Pascal Heer und Hannes Grünig

Flug vom 30.6.2012
Start: 0958 (LOC) in Amlikon
Landung: 1950 (LOC) in Sitterdorf
Flugzeug: ASH 25 HB 2318, CS
Flug im OLC: www.onlinecontest.org

Vorbereitung

Am Mittwoch, 27.6.2012 hatte ich am Vormittag eine Mail an Hannes geschickt: „So sieht es Samstag aus“ (Foto siehe unten). Es war mit sehr gutem Streckenflugwetter zu rechnen, Wetter-Jetzt.de Weiterlesen…

Flugberichte

Wandersegelflug 1998

Veröffentlicht am

In drei Tagen 1900 km durch fünf Alpenländer!

Von Roger Schoch und Patrik Hasler

Zwei ASH-25 – zwei Junioren-Piloten – zwei CopilotInnen. Startpunkt Hausen a/A. Erste Station Wiener Neustadt (A). Zweiter Landeort Chambery-Challes-les-eaux (F). Erträumtes Ziel: Heimatflugplatz. Alpen, Jura und Schwarzwald mit Tagesdurchschnittsgeschwindigkeiten um 110 km/h durchflogen!

Vorbereitungen

Aus dem Vorsatz, die Alpen in Richtung Osten besser kennenzulernen, entstand Weiterlesen…