Passagierflug im Segelflugzeug

Einen Traum verwirklichen

Erfülle dir den uralten Traum der Menschheit und entdecke das lautlose Gleiten durch die Lüfte.

Ein erfahrener Pilot nimmt dich im Doppelsitzer mit und zeigt dir die Region aus der Vogelperspektive.
Von Mitte März bis Ende Oktober kannst du bei uns jeden Samstag oder Sonntag als Passagier mitfliegen, falls das Wetter und der Flugbetrieb dies erlauben.

Wir bieten von kurzen Flügen im Flugplatzbereich bis hin zu Panoramaflügen oder Flügen zum Säntis und den Voralpen eine Vielfalt an Möglichkeiten an.
Auch Kunstflug im Segelflugzeug ist mit den entsprechend geschulten Piloten nach Absprache möglich.

Nimm mit uns Kontakt auf, und teile uns deine Wünsche mit.

Start an der Seilwinde

Unsere Angebote

Platzrunde (CHF 35.—)

Du startest am Windenseil und wirst innert weniger Sekunden auf eine Höhe von ca. 400 Meter über Grund gezogen (Achtung: Adrenalinklick!). Anschliessend gleitest du entspannt über die umliegenden Felder, gewinnst vielleicht sogar etwas an Höhe dazu, wenn es genügend Thermik hat und landest dann nach ca. 5 bis 10 Minuten wieder sicher auf der Piste.

Verlängerung der Platzrunde (CHF 10.—/10 Min.)

Erlauben es die Thermik und der Flugbetrieb,  kann je nach Wunsch des Passagiers der Flug auch verlängert werden. So sind auch Ausflüge in die nähere Umgebung wie Weinfelden, Lipperswil, Sonnenberg, Frauenfeld, Wil oder Konstanz machbar.

Flug in der Region (CHF 120.—)

Für diesen ca. halbstündigen Flug startest du im Flugzeugschlepp und kannst so auch weiter weg vom Platz fliegen als mit einem Windenstart. Du bestimmst, ob du Richtung See oder Richtung Wil fliegen möchtest – oder nach Osten oder Westen. Auch dieser Flug kann verlängert werden für CHF 10.—/10 Minuten.

Säntisflug (CHF 300.—)

Den Flug  zum Säntis startest du im Flugzeugschlepp. Im Schlepptau des Motorflugzeugs fliegst du nach Süd-Osten in Richtung Gossau zum Säntis. Dort, auf ca. 2’500 m Höhe angekommen, klinkt dein Segelflugzeug und du gleitest majestätisch um den Säntis und besuchst allenfalls die umliegenden Gipfel. Je nach Flugzeugtyp und Aufwinden kann man länger am Säntis verweilen oder muss zurückgleiten, damit man den Flugplatz wieder sicher erreicht. Nach ca. ein bis eineinhalb Stunden landest du wieder in Amlikon.

Individuelle Arrangements

Hast du einen speziellen Wunsch? Möchtest du eine bestimmte Region aus dem Flugzeug sehen oder Kunstflug erleben?
Dann nimm mit uns Kontakt auf und teile uns deine Wünsche mit.

ASK21 bei der Landung