Weltmeisterschaft im Segelkunstflug 2022

Meine letzte WM-Teilnahme ist ja schon vier Jahre her, als ich damals den Titel in der Kategorie Advanced nach Hause bringen konnte. Für mich war danach klar, dass ich nun „endlich“ mit gutem Gewissen in die Unlimited wechseln konnte. Ich hatte das Glück, dass ich mich an einem Swift, dem einzigen in der Schweiz, beteiligen durfte und ab da für die Unlimited trainieren konnte.

Vor Weiterlesen…

Fliegen im Winter

Eigentlich planten einige Piloten schon letztes Jahr im Winter einmal zu fliegen. Leider gab es aber nie die richtigen Bedingungen, entweder liess die Piste keinen Start für Segelflugzeuge zu, oder das Wetter passte nicht. So musste der erste Flug im neuen Jahr bis in den sehnlichst erwarteten Frühling verschoben werden.

Doch am Samstag hätte es soweit sein können. Der Flugplatzleiter gab schon Weiterlesen…

Ziellandekonkurrenz 2021

ZLK 2021

Als traditioneller Saisonabschluss wurde auch dieses Jahr am 23. Oktober die Ziellandekonkurrenz durchgeführt. Ein paar Erkenntnisse dazu:

  • ZLK ist, wenn Roger Brunner gewinnt (fühlt sich zumindest so an)
  • Alter und Erfahrung schützt nicht vor roter Zipfelkappe
  • Amlikon muss im Oktober nicht unbedingt ein Nebelloch sein

Bei wunderschönem kühlem Herbstwetter trafen sich um 10 Uhr 15 Piloten samt Familie und Partner zum Briefing für die alljährliche Ziellandekonkurrenz. Zwei ASK-21 wurden bereitgestellt, Startplatz und Landefeld wurden eingerichtet, so dass bei besten Bedingungen Weiterlesen…

Ziellandekonkurrenz 2020

„Z hoch und z schnell, vorem Hangar isch de niemols am Boden“, hört man aus der versammelten Schar, die sich um den Startplatz tummelt. Alle schauen gespannt auf die anfliegende ASK-21, welche mit „Anstechen“ versucht, den zu steilen Anflugwinkel zu verkleinern. Die Punktrichter stehen allesamt bereit. Immer noch zu schnell gleitet der Flieger in wenigen Weiterlesen…

Schweizer Helden der Lüfte

Die vierteilige SRF-DOK-Serie „Schweizer Helden der Lüfte“ wurde im Mai 2020 ausgestrahlt. Einer der Protagonisten ist Jonas Langenegger – unser Kunstflug-Ausnahmetalent.

Die DOK-Serie dokumentiert unter anderem den Aufstieg von Jonas in die höchste Kunstflug-Kategorie «Unlimited». Die Aufnahmen dazu entstanden im Jahr 2019, Schauplatz ist auch der Flugplatz Amlikon.

Wer die Weiterlesen…

Alle ausgeflogen….

Der Karfreitag 2019 war endlich mal wieder so ein Tag wo alle verfügbaren Gruppenflugzeuge gleichzeitig in der Luft waren.

20190419_161639

20190419_161657

…nicht ganz….die Schleppflugzeuge mussten wegen dem hohen Feiertag am Boden bleiben, was das Ganze aber irgendwie noch schöner macht.

Impressionen von der Winterarbeit

Im Winter wird fleissig in der Werkstatt gearbeitet

Die Segelflugruppe Cumulus ist stolz, die nötigen Wartungsarbeiten an den Flugzeugen in der eigenen Werkstatt zu tätigen.

Die tatkräftige Mithilfe jenster Mitglieder ist dabei Voraussetzung, genau wie das nötige Know-How, welches glücklicherweise umfangreich vorhanden ist.

Auch sind Motivierte ohne handwerklichen Hintergrund oder technische Gewandheit gefragt; die wichtigste „Büez“ ist sowieso das Wachsen der Oberfläche ;-).
Unser Zebra mit seinem Boxermotor wird im Frühling nach erfolgter Revision wieder sanft „schnurren“.
Freigelegtes Innenleben der ASK21. Fly by wire? Die Steuermechanik mit ihren Stangen und Seilen spricht eine andere Sprache.
Blick in den Rumpf einer LS4, die Anschlüsse von Bremsklappen und Querruder werden überprüft.
Zitat: «Einige Flugzeuge wurden nicht für den deren Unterhalt gebaut».

Pistenpflege läuft auf Hochtouren

Der (hoffentlich letzte) Schnee auf der Piste ist endlich geschmolzen und der Boden wieder aufgetaut. Die Wetterprognosen versprechen für den ersten Flugtag der Saison am nächstem Samstag zweistellige Temperaturen und viel Sonne.

Somit ist es höchste Zeit, unser Flugfeld vor Saisonbeginn noch etwas zu pflegen.

Die Piste muss gepflegt werden!

Die Wildschweine, Maulwürfe und Mäuse waren über den Winter leider sehr aktiv und Weiterlesen…