Ziellandekonkurrenz 2001

Auch die diesjährige Ziellandekonkurrenz konnte ohne Schaden durchgefüht werden. Trotz heftigen Diskussionen über Reglementsauslegungen, Ansichten, Philosophien bis hin zum Grundsatzentscheid, wo der Flugplatz beginnt, wurde tapfer Zentimeter für Zentimeter erkämpft. Obwohl die ZLK mit der Ka-8 durchgeführt wurde, hält auch die moderne Technik Einzug in diesen Wettkampf. Unter fachlicher Weiterlesen…

SM Locarno vom 12. bis 22. Mai 1999

Ein Bericht von Marcel Dünner

Die Vorbereitung

Da ich noch nie im Tessin geflogen bin und meine Alpen-Erfahrung für eine SM-Teilnahme zu wünschen übrig lässt (ca. 300h), hatte ich beschlossen, am ersten Ambri-Lager im April teilzunehmen. Die erste Woche brachte eigentlich nur einen guten Tag, an dem wir (Heubi und ich) das nördliche Tessin erkunden konnten. Da war die zweite Woche dann schon Weiterlesen…

Wandersegelflug 1998

In drei Tagen 1900 km durch fünf Alpenländer!

Von Roger Schoch und Patrik Hasler

Zwei ASH-25 – zwei Junioren-Piloten – zwei CopilotInnen. Startpunkt Hausen a/A. Erste Station Wiener Neustadt (A). Zweiter Landeort Chambery-Challes-les-eaux (F). Erträumtes Ziel: Heimatflugplatz. Alpen, Jura und Schwarzwald mit Tagesdurchschnittsgeschwindigkeiten um 110 km/h durchflogen!

Vorbereitungen

Aus dem Vorsatz, die Alpen in Richtung Osten besser kennenzulernen, entstand Weiterlesen…