Ziellandekonkurrenz 2003

Am 19. Oktober hat uns der hartnäckige Nebel – entgegen den Prognosen – einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Schade: über 20 Teilnehmer standen bereit. Die ZLK musste verschoben werden. Seit 12 Jahren übrigens erst zum zweiten Mal. Und: ganz ausgefallen ist sie in diesem Zeitraum noch überhaupt nie.

Leider war dann die Beteiligung am 26.10. mit nur 15 Piloten doch wieder eher bescheiden. Wohl auch bedingt durch die bissige Kälte am Morgen zu der sich zeitweise ein eben auch nicht gerade wärmender Westwind gesellte. Dafür machte er die Aufgabe erheblich anspruchsvoller und den Wettbewerb spannender. Alles Material ist völlig unversehrt geblieben. Der Sägmehlstreifen wäre - bis auf zwei Ausreisser - gar nicht nötig gewesen und die Leistungen waren insgesamt sehr gut.

Der übliche Nervenkrieg, die guten Ratschläge an die Rivalen kurz vor dem Start, gute oder gutgemeinte Tipps für geplante und im Nachhinein lobendes oder ähnliches Feedback für geleistete Leistungen sowie das gemeinsame Abschiedsbier in der Sonne hinter dem Hangar machten den Anlass zu einem Anlass, den leider zu viele versäumt haben.

Gewonnen hat übrigens Fips, gefolgt von Dani Hofer, Marcel Dünner und Jürg Dünner. Herzliche Gratulation! In der Gesamtliste liegt Dani nun drei Punkte vor Tülle in Führung.

Hans Abegglen

Rangliste

1. Durchgang

2. Durchgang

Total

Ausrollen

Ziellandung

Rang

Pilot

m

Strafpte.

total

Rang

m

Strafpte.

total

Rang

1

H. Rothenbühler

11.30

22.60

9

43.00

43.00

1

65.60

2

D. Hofer

2.35

4.70

3

69.80

69.80

6

74.50

3

M. Dünner

1.60

3.20

2

73.10

73.10

9

76.30

4

J. Dünner

4.80

9.60

5

70.20

70.20

7

79.80

5

A. Ritschard

14.35

28.70

10

51.95

51.95

2

80.65

6

W. Uboldi

9.25

18.50

7

62.60

62.60

3

81.10

7

R. Dalla-Rosa

1.40

2.80

1

78.45

78.45

11

81.25

8

K. Bär

3.50

7.00

4

79.40

79.40

12

86.40

9

H. Grünig

7.65

15.30

6

74.60

74.60

10

89.90

10

R. Fischer

10.80

21.60

8

58.35

10

68.35

5

89.95

11

H. Krüsi

27.45

54.90

12

72.40

72.40

8

127.30

12

H. Abegglen

24.65

49.30

11

81.20

81.20

13

130.50

13

K. Labhart

38.25

76.50

14

65.85

65.85

4

142.35

14

C. Toscan

37.30

74.60

13

85.00

100

185.00

15

259.60

15

A. Tschann

75.40

150.80

15

60.75

100

160.75

14

311.55

3.183.877 Besucher